"Wer loslässt, hat beide Hände frei." Zitat


Loslassen hat immer etwas mit aktiver Veränderung zu tun.

Findest Du Veränderung gut?

Möchtest Du Dich tatsächlich verändern?








"Die Kunst eines erfüllten Lebens

ist die Kunst des Lassens:

Zulassen - Weglassen - Loslassen."

Ernst Ferstl








Loslassen ist Veränderung.


Nur fällt uns Veränderung oft schwer, weil wir die Gewohnheiten so mögen. Vertraute Bezugspunkte, Selbstsicherheit und Stabilität wissen wir sehr zu schätzen. Manchmal auch so sehr, dass Loslassen richtig schwer fällt. Denn:


Loslassen ist ein Prozess.


Welches Thema verhindert, dass du zufrieden bist?

Was möchtest du loslassen?

Einen Gedanken? Ein veraltetes Selbstbild? Eine Gewohnheit? Einen Job? ...

Würde Loslassen für dich ein Gewinn sein?

Was hast Du vom Loslassen?


Wenn Du das Richtige loslassen kannst, gewinnst du innere Ruhe, ein Freiheitsgefühl und mehr Gelassenheit.


Was ist gut für Dich?


Du verdienst die beste Version deines Lebens.

Erlaube Dir glücklich zu sein.

Du bist es wert!

5 Ansichten

©2020 by CHRISTINE SCHEITHAUER, BEd