Gelassenheit

Es kommt nicht darauf an immer gelassen zu sein, sondern darauf wieder schnell in seine Gelassenheit zurückzufinden.



Wie erreiche ich Gelassenheit?


Dafür musst du dich selbst kennen. Du brauchst Selbstbewusstsein - ein Bewusstsein über dich selbst, denn wenn du dich gut kennst, findest du schneller die Wege, die dich in deine innere Ruhe zurückbringen.


Woran erkennst Du, wenn du überfordert bist?

Was geht dir auf den Geist? Warum?

Wie reagierst du dann?

Wie gibt dir wiederum Energie? Was brauchst du?


Die besten Zeiten sich solche Fragen zu stellen, sind dann, wenn du in Ruhe darüber nachdenken kannst. Nimm dir die Zeit bewusst oder denke darüber bei Tätigkeiten nach, die sonst keine große gedankliche Anstrengung benötigen, wie zum Beispiel beim Putzen, beim Zusammenräumen, bei der Gartenarbeiten oder beim Zähneputzen.


Je mehr du dich mit deinen Gefühlen und deinen Gedanken auseinandersetzt, desto besser wirst du dich kennen lernen und desto schneller findest du deine Gelassenheit.


Alles Liebe!

3 Ansichten

©2020 by CHRISTINE SCHEITHAUER, BEd